Menthol Zigaretten kaufen? Es gibt gute Alternativen; trotz Verbot!

Während manch ein Raucher ausschließlich Menthol Zigaretten konsumiert, wählen aber auch passionierte Liebhaber klassischer Zigaretten dann und wann die mit dem kühl wirkenden Geschmack der Menthol Filterhülsen. Das Problem dabei ist nur, dass Menthol-Zigaretten seit 2020 in Deutschland verboten sind. So darf das Aroma in keinem Tabakprodukt mehr zu finden sein und das sanfte Rauchen mit dem minzigen Geschmack scheint zu einem abgeschlossenen Kapitel des Zigarettengenusses geworden zu sein. Doch da sich das Verbot "nur" auf die eigentlichen Tabakwaren bezieht, gibt es nach wie vor Mittel und Wege, den Menthol-Geschmack legal und ohne Umwege zu genießen, denn es gibt gute Alternativen zu Menthol Zigaretten!

Filterhülsen und Filter sind der Trick

Seit Mai 2020 findet man in deutschen Regalen weder Menthol Zigaretten noch -Tabak oder -Zigarillos. Jedes Tabakprodukt mit dem Minze-Geschmack ist in der Bundesrepublik verboten. Doch lässt sich das unverwechselbare Aroma auch heute ganz  simpel in der Zigarette rauchen. Der Schlüssel dazu sind die Filter und die Filterhülsen, wie die Menthol Hülsen von der Marke Fresh Bomb.

Da lediglich aromatisierte Tabakwaren verboten sind, betrifft das neue Gesetz nicht den sogenannten Raucherbedarf. Das bedeutet kurzum, dass Menthol im Filter und in Zigarettenhülsen nach wie vor erlaubt ist. Es lässt sich also Menthol rauchen, nur unter der Bedingung, dass man die Zigaretten selbst drehen oder stopfen muss. Menthol-Filter werden von den meisten der großen Marken angeboten und für Freunde des Stopfens gibt es noch ganz andere Möglichkeiten.

Es kann auch noch aromatischer sein

In Deutschland kennt man die Zigaretten mit den beiden Knöpfen nur noch aus dem Ausland. In der Bundesrepublik sind sie längst verboten, weil ihre Aromen den Tabakgenuss zu attraktiv machen würden. Die Rede ist von „Click Zigaretten“ oder auch „Click and Roll“ genannt. Bei diesen werden durch das Drücken auf zwei Punkte auf dem Filter Aromen freigesetzt. Meist steht ein Knopf für einen Geschmack nach Wahl und der andere für das klassische Menthol. Obwohl die Zigaretten hierzulande nicht mehr erhältlich sind, greift auch bei diesen Exoten die gleiche Lücke, die auch die Menthol-Zigarette nach 2020 noch möglich macht. In unseren Fresh Bomb Hülsen befindet sich eine kleine Kapsel. Wird diese zerdrückt, entfaltet sich ihr besonderes Aroma.

Fresh Bomb Hülsen als Alternative zu Menthol Zigaretten

Man kann auf den Menthol-Geschmack auch gänzlich verzichten und dennoch vollaromatischen Rauchgenuss erleben - und zwar mit einer Vielzahl von anderen exotischen oder fruchtigen Aromen. Da für die leeren Hülsen kein verbietendes Gesetz gilt, stehen einem eine gigantische Auswahl an Click Hülsen mit Geschmack zur Verfügung. Wer also beim Rauchen auf den puren Tabakgeschmack verzichten will, jedoch kein Freund von Menthol ist, kommt hier bestimmt auf seine Kosten.

Die Fresh Bomb Hülsen entsprechen der standardisierten Zigarettengröße und sind somit für jede handelsübliche Stopfmaschine geeignet. Es gibt unzählige verschiedene Sorten mit und ohne Menthol. Beere, Orange oder auch Erdbeere sind nur wenige Beispiele der Geschmacksrichtungen, die jede Zigarette ganz legal und unkompliziert annehmen kann, wenn man sie mit Fresh Bomb Hülsen stopft.

Fazit: Auch heute kann noch jeder Menthol-Zigaretten rauchen, der es gerne mag. Es gibt sogar noch deutlich vielfältigere Alternativen. Durch das Verbot wurde der Genuss nur etwas umständlicher gemacht, da man sich die Zigaretten selbst drehen oder stopfen muss. Der Vorteil ist aber, dass das Stopfen und Drehen deutlich preiswerter ist, als kompakte Zigaretten in der klassischen 20er Packung zu kaufen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.